Fluggebiet    Sport    Verein    Wetter    Termine    Reiseberichte    Tipps    Kontakt    Fotos    Links

 ! ACHTUNG ! Du befindest dich auf einer ARCHIVSEITE, die Inhalte werden nicht mehr aktualisiert ...hier geht's zur AKTUELLEN Homepage des GSC Hochries Samerberg

  Termine
  Anfahrt Stammtisch
  
  Veranst.-Rückblick
     Ver.-Rückblick 15
     Ver.-Rückblick 14
     Ver.-Rückblick 13
     Ver.-Rückblick 12
     Ver.-Rückblick 11
     Ver.-Rückblick 10
     Ver.-Rückblick 09
     Ver.-Rückblick 08
     Ver.-Rückblick 07
     Ver.-Rückblick 06
     Ver.-Rückblick 05
     Ver.-Rückblick 04
     Ver.-Rückblick 03
     Ver.-Rückblick 02
     Ver.-Rückblick 01
  
© Gleitschirmclub
Hochries Samerberg e. V.
Reinhold Parl

12.12.2011 Weihnachtsfeier zusammen mit unseren Inntaler Freunden und Gästen

Der Abschluss des Jahres 2011 wurde gebührend gefeiert. Mit eigenen Plätzchen, rund
60 Mitglieder vom Samerberg und aus dem Inntal (Inntaler und Bergdohlen) und die vielen
glücklichen Sieger folgten dem Ruf der Weihnachtsfeier in den Gasthof Neiderhell in
Kleinholzhausen.
Nach viel Zeit das gesamte Jahr und die Saison 2011 noch einmal Revue passieren zu
lassen wurden die Gewinner der Clubinternen Streckenflugmeisterschaften des GSC
Hochries-Samerberg und dem GSC Inntal geehrt.
Auch die Sieger des TIMEZONE-Cups wurden mit Preisen und Geld "überschüttet".

An dieser Stelle noch einmal ganz herzlichen Dank an die vielen vielen Sponsoren, die
uns beide Clubs erneut gigantisch mit Sachpreisen unterstützten.


Im Anschluss und zum Veranstaltungsschluss überraschte uns der Chris Blunser,
Kabarettist aus unseren Landen und bekannt aus Funk und Fernsehen und oft zu finden
im Narrenkeller in Wasserburg. Er heizte den ohne hin schon heißen Saal gehörig ein
und seine Pointen saßen hieb und stichfest in unseren Lachmuskeln. Vielen Dank.
Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 

© Fotos W. Zagst

10.10.2011 Clubabend Oktober - Vortrag mit Robin Frieß von der Flugschule Chiemsee - über den g-force-Trainer von Thomas Grabner und Bilder über seine Reise in den Iran.

Robin zeigte uns anhand von Fotos und kurzen Videosequenzen die Funktionsweise des g-force-Trainers.

Anschliessend führte er uns anhand einer Fotoflugreise durch den Iran - ein kurzweiliger interessanter Einblick in ein Land, in dem er  - wie er sagte - mit vielen Vorurteilen ankam und angenehm überrascht und beeindruckt wieder nachhause kam.

Vielen Dank Robin!!

 

 16.07.2011 - Clubgrillfest der drei Vereine Inntal, Bergdohlen und Hochries-Samerberg

Ein perfektes Grillwetter, kühle Getränke, leckere Salate und Kuchen, saftige Steaks, gute Laune, Lagerfeuer, handgemachte Musik und eine Showeinlage von Wolfgang Zagst mit seinem LED-Flieger liessen bei den ca. 75 Gästen keine Langeweile aufkommen - ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren, Robert Fritz und seine Helfer!

     

© Fotos R. Parl, R. Buhleier

 Clubabend am 20.06.2011 - Fliegen auf Gran Canaria

Der Daniel Wagner ist gerne auf Urlaubsreise und so entstehen auch immer wieder tolle Filme, die sein Freund der professionelle Filmemacher Fredy Keil aus der Schweiz zusammen schneidet. So sind wir an diesem Abend wieder in den Genuss zweier netter Filme geworden, die die Fluggebiete auf der Kanareninsel Gran Canaria beeindruckend vorstellt.
Der Daniel möchte nun noch seine uns mitgeteilten Informationen zu Papier bringen und dann können wir die Gebiete auch auf unserer Homepage veröffentlichen.
Danke Daniel, Du hast uns neugierig gemacht...und klar, nicht fliegen, wenn Schaum auf dem Wasser zu sehen ist...! Ein besonderes Dankeschön auch an Fredy Keil, der die Filme in Profiqualität erstellt hat, und uns diese für den Clubabend zur Verfügung gestellt hat.

09.05.2011 Clubabend mit Peter Cröniger

Der sehr kurzfristigen Einladung ist uns der Peter Cröniger sehr gerne gefolgt. Denn er hatte ja schon begeisternde Teilnehmer bei seinem letzten Besuch erlebt.
Auch diesmal erlebten die Clubbesucher - rund 80 an der Zahl - und im vollbesetzten Lokal wieder einen ausgelassenen und mit Begeisterung referierenden Peter, Ausbildungsvorstand des DHV.

Man kann förmlich spüren wie viel Energie und Freude dieser Sport Ihm bringt und er all sein Wissen weitergeben möchte. Die neuesten Entwicklungen der Schirme erfordern neue Methoden beim Starten und Landen. Diese Erkenntnisse, auch die wie heutzutage Klappern Herr zu werden könnte, standen auf dem langen Stundenplan. Und wie sich am geeignetsten ein Thermikbart zu zentrieren läßt und am effektivsten ein Kreis geflogen wird ergänzten letztlich den langen aber extrem kurzweiligen Abend. Dank der vielen aktiven Zuhörer wurden auch die persönlichen Fragen ausgiebig behandelt und jeder konnte wieder viel lernen, vom Anfänger bis zum Profi.

Leider konnte uns der Thomas Post mit seinen Flugschülern, die zur Zeit Gast an der Hochries sind, aufgrund der späten fortgeschrittenen Stunde keinen Bilderreichen Einblick in das Fluggelände "Neuseenland" in Leipzig mehr geben. Aber gerne sind Sie wieder eingeladen, wenn Sie das nächste mal einen Ausflug in die Alpen unternehmen.
Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste mal, wenn der Peter Cröniger wieder Neues aus der Ausbildungsabteilung veröffentlichen kann. Vielen Dank für die tollen Infos und den schönen Abend.    RH

 

26.03.2011 Eine Meldung unseres Nachbarvereins Inntal:

Am Samstag den 26. März war es endlich nach gut 4 Jahren wieder einmal so weit:
Wir haben zur großen Sulzbergstartplatzsanierung aufgerufen und es folgten rund 20 große und kleine, starke weibliche, männliche und tierische Helfer.
Dank der unzähligen Fichtenmopeds, Beilen und Grasscheren haben die Flieger vom Inntal, aus Brannenburger und sogar einige helfende Hände vom Samerberg innerhalb von insgesamt 6 Stunden alles Mögliche beigetragen um wieder sicher in die Luft zu kommen. Mit vereinten Kräften gelang uns der Akt ohne größere Probleme und vor allem ohne Verletzte!   -    Bilder auf der Homepage des GSC Inntal e.V.  -

Gut 15 Bäume und störende "Sträucher" mussten der Sicherheit wegen weichen. Dabei wurde der Startplatz verbreitert und wegen der unangenehmen Durchpendeleien durften auch im unteren Bereich ein paar schon sehr große Gewächse Ihren Widerstand nicht aufrecht erhalten...
Sogar der Startlauf sollte nun ohne größere Schwierigkeiten vom Gipfelkreuz aus möglich sein. Denn mit Spitzhacke, Schaufeln und Rechen wurde dem Gipfelgestein zu Werke gerückt. Und schon war die Geländesenke zwischen Gipfelkreuz und Startplatz begradigt, der Berg so zu sagen ausgefüllt.
Allen Lastenträgern, Holzarbeitern, Schauflern und Sägeexperten, Semmelkäufern und Getränkelieferanten sei ein riesen großer Dank ausgesprochen für Ihre bedeutende Hilfe und Ihr Engagement.
Wir wünschen Euch jetzt einen guten Start und einen guten Flug von "unserem" Sulzberg...!      RH.

14.03.2011  Clubabend - Rückblick Crossalps 2010 - Crossalpsvideo - Neuerungen 2011
mit Ernst Gräfe, Werner Schütz und Uli Strasser

Ernst, Uli und Werner gaben einen kurzen Überblick über die Entwicklung des Crossalpswettbewerb, das Reglement, mögliche Taktiken und analysierten einige Beispieltracks von Piloten des Wettbewerbs 2010.
Zum Abschluß gab's dann noch den Film von Fredy Keil Teil 1/Teil 2

Robin Frieß von der Flugschule Chiemsee stellte uns in einem Kurzvideo den g-force-trainer von Thomas Grabner vor.

 

05-12.03.2011 Bassanoausflug

Eine Woche Sonne und Flugwetter pur - das wollten natürlich viele Piloten genießen. Fasching in Bassano und Venedig kamen da fast zu kurz....

© Fotos R. Parl - Uli Münzing

 

14.02.2011 Clubabend - Film DHV-XC u.a. mit Werner Schütz und Uli Straßer

Werner Schütz und Uli Straßer präsentierten den DHV-Film über 10 Jahre DHV-XC von Charly Jöst vor ca. 45 Zuschauern in HD-Auflösung.
Das neue DHV-XC Video zeigt den spannenden Endspurt der Saison 2010 mit Interviews der Piloten und interessanten Informationen zum Wettbewerb. Besonders beeindruckend waren die Flugaufnahmen in den Dolomiten mit Werner, Uli und Oliver Teubert als Darsteller und z.T. Kameramann.


Herzlichen Dank Werner und Uli!

 

19.02.2011 Mitgliederjahreshauptversammlung 2010

Unser 1. Vorstand Dr. Erhard Diedrich begrüßte 31 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2010 im Gasthof Neiderhell in Kleinholzhausen. Die Vorstandschaft wurde in Ihren Ämtern bestätigt, Dr. Hans Krexa kandidierte nicht mehr als Geländereferent, Melanie Niederreuther wurde mit großer Mehrheit zum neuen Geländereferenten gewählt. Vielen Dank Hans, für deine sehr erfolgreiche Arbeit in den letzten Jahren. Als  Beauftragte für den neu geschaffenen Aufgabenbereich interne Mitgliederkommunikation und Clubabend wurden Dr. Hans Krexa und Anton Bauer gewählt.


«zurück zur vorherigen Seite
«zurück zur GSC  Startseite
 
GSC Hochries Samerberg e. V. ÷  info@gsc-hochries.de
 
 
 Stand:   2016
Newsarchiv - Meldungen...

 
Blick nach Westen

Webcam Hochries Weststart

Blick nach Westen

Webcam Hochries Ost

Webcam Samerberg


 

Fluggebiet - Sport - Verein - Wetter - Termine - Reiseberichte - Tipps und Infos - Impressum - Datenschutz - Fotos - Links