Fluggebiet    Sport    Verein    Wetter    Termine    Reiseberichte    Tipps    Kontakt    Fotos    Links

 ! ACHTUNG ! Du befindest dich auf einer ARCHIVSEITE, die Inhalte werden nicht mehr aktualisiert ...hier geht's zur AKTUELLEN Homepage des GSC Hochries Samerberg

  Termine
  Anfahrt Stammtisch
  
  Veranst.-Rückblick
     Ver.-Rückblick 15
     Ver.-Rückblick 14
     Ver.-Rückblick 13
     Ver.-Rückblick 12
     Ver.-Rückblick 11
     Ver.-Rückblick 10
     Ver.-Rückblick 09
     Ver.-Rückblick 08
     Ver.-Rückblick 07
     Ver.-Rückblick 06
     Ver.-Rückblick 05
     Ver.-Rückblick 04
     Ver.-Rückblick 03
     Ver.-Rückblick 02
     Ver.-Rückblick 01
  
© Gleitschirmclub
Hochries Samerberg e. V.
Reinhold Parl

10.12.01 Weihnachtsfeier mit Siegerehrung und Nikolaus.

Gleitschirmflieger lassen das Flugjahr ausklingen
Viele Ehrungen für die sportlichen Leistungen bei der deutschen und regionalen Streckenflugmeisterschaft
Traditionsgemäß kommen die Mitglieder der beiden regionalen Gleitschirmvereine Inntal und Samerberg bei ihrem letzten Monatstreff im Dezember zusammen, um im Rahmen einer vorweihnachtlichen Feier ihre Wettbewerbsflieger zu ehren.
Gut besucht war auch diesmal das Vereinslokal „Neiderhell“ in Kleinholzhausen, als die beiden Vereinsvorstände Robert Fritz und  Erhard Diedrich die Anwesenden begrüßten. Die Ehrungen der erfolgreichen Piloten nahmen die beiden Sportreferenten Hans Raffler und Werner Klinger vor. 
Viel Beifall bekamen die Geehrten für die großartigen Leistungen. Für den gemütlichen Teil sorgten Zithermusik und der Nikolaus mit seinem wilden Krampus, der den Piloten lustige und auch ernste Begebenheiten vorhielt. Zum Schluß wurden gespendete Preise vom 2. Vorstand Rüdiger Hübel auf "amerikanisch" versteigert. 
Der gesellige Teil zog sich dann noch lange hin.       (17.12.01 Sebastian Dengler)

click me click me click me
 
Bilder zur Detailbetrachtung bitte anklicken! [Fotos Wolfgang Zagst, Reinhold Parl]


28.07.01 Vereinsgrillfest am Hochstrasser See
Unser Grillfest war mit ca. 50 Erwachsenen und 15 Kindern recht gut besucht. Das Badewetter hat viele Besucher zu einem Abstecher in den Badesee verleitet. Für die Kinder war unsere Mohrenkopfschleuder die Attraktion des Tages. Vielen Dank an die aktiven Helfer und unsere zahlreichen Besucher.

Bilder zur Detailbetrachtung bitte anklicken! [Fotos Wolfgang Zagst]

click me click me click me click me click me


14.05.01 Clubabend GSC Hochries und Inntal e.V.
Wie entsteht der bayerische Wind? Diese und andere Fragen konnte am letzten Montag der Diplom Meteorologe und Fluglehrer Johannes Schmalzl rund 70 Mitgliedern des Gleitschirmclub Hochries Samerberg und den Inntaler Gleitschirmfliegern im Landgasthaus Neiderhell in Grossholzhausen beantworten.
Eigentlich ist jeder von uns vom Wetter abhängig, Gleitschirmflieger aber besonders. Einerseits nutzen sie die an schönen Tagen entstehende Thermik, andererseits sollten sie bei bestimmten Wetterlagen lieber auf ihren Sport verzichten. Aus diesem Grund luden die Hochrieser und Inntaler Gleitschirmflieger den Meteorologen Johannes Schmalzl zu ihrem Clubabend im Mai ein. Auf amüsante Weise refererierte der Fluglehrer über verschiedene Wetterlagen und die Entstehung von Winden, Thermik und meteorologischen Gefahren. Er gab auch viele praktische Tipps um am richtigen Tag unbeschwert durch die Lüfte gleiten zu können.

Bilder zur Detailbetrachtung bitte anklicken! [Foto Kathrin Metzenroth]
click me


12.03.01 Clubabend, Vortrag DHV Sportvorstand Rudl Bürger.
Rudl stellt in seinem äußerst informativen Vortrag das neue Reglement für den European XC- Cup sowie die Änderungen im Reglement bei der Deutschen Streckenflugmeisterschaft vor.
12.03.01
Clubabend, Vortrag Vizemeister der Sportklasse im Deutschen Streckenflugpokal Franz Hirtl.
Franz gibt in seinem ausführlichen Vortrag viele wertvolle Tipps rund um's Streckenfliegen, von der Vorbereitung, Planung bis zur Durchführung der Flüge. Beide Referenten erhalten von den etwa 80 Anwesenden großen Beifall.


12.02.01 Clubabend, Vortrag Dr. med. Eckhart Schröter, 1. Hilfemaßnahmen bei Flugunfällen.
Gleitschirmfliegen ist keine typische Risikosportart. Tödliche Unfälle sind selten. Kommt es zu einem Unfall, so sind die Erste-Hilfe-Maßnahmen vor Ort wichtig. Hier sind sich die beiden Gleitschirmvereine Gleitschirmclub Inntal und Gleitschirmclub Hochries Samerberg in ihrer Verantwortung bewusst. Sie luden den Mannschaftsarzt der Deutschen Nationalmannschaft, Dr. Eckhard Schröter, zu einem Vortrag über Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Gleitschirmunfällen zum Vereinsabend ein. Der Besucherandrang zeigte, dass das Interesse bei dem Gleitschirmfliegern für dieses Thema sehr groß ist. Die Mehrzahl der Besucher hatte bei früherer Gelegenheit, etwa zum Führerschein, einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert. Doch anhand des Vortrages mussten die meisten feststellen, dass von dem einstmals erworbenen Wissen nicht mehr ausreichend vorhanden war. Dr. Eckhard Schröter wusste zu berichten, dass es bei Gleitschirmunfällen oft zu typischen Verletzungen, aber auch zu typischen Problemen kommt. Kernaussage war: nicht bei Atem- oder Herzstillstand zu reanimieren ist jedenfalls schlimmer, als dabei eine Lähmung nach Wirbelsäulenverletzung zu verursachen. Auch die unvollständige Ortsbeschreibung beim Notruf führt in der Praxis oft zu Zeitverlust für die Rettungs-Teams. Dr. Eckhard Schröter bekam für seinen mit Lichtbildern hinterlegtem Vortrag viel Beifall. [Sebastian Dengler, Robert Fritz]

 Bilder zur Detailbetrachtung bitte anklicken! [Fotos Kathrin Metzenroth]

click me click me


«zurück zur vorherigen Seite
«zurück zur GSC  Startseite
 
GSC Hochries Samerberg e. V. ÷  info@gsc-hochries.de
 
 
 Stand:   2016
Newsarchiv - Meldungen...

 
Blick nach Westen

Webcam Hochries Weststart

Blick nach Westen

Webcam Hochries Ost

Webcam Samerberg


 

Fluggebiet - Sport - Verein - Wetter - Termine - Reiseberichte - Tipps und Infos - Impressum - Datenschutz - Fotos - Links